Hühnerzuwachs

Gestern zogen zwei Neuankömmlinge in unser komfortables Hühnerhotel. Frieda und Bertha heißen sie und wurden von ihrem bisherigen Halter zu uns gebracht.

Frieda und Bertha

erstmal skeptisch untersuchen

Abends  wurden die beiden dann in den Wagen gebracht. Hühner kann man am Besten vergesellschaften, wenn man sie der bestehenden Gruppe bei Dunkelheit unterjubelt. Am nächsten Morgen gehen dann alle raus und merken im Idealfall gar nicht, dass da jemand in der Nacht einquartiert wurde.

Frieda und Bertha

einfach untergemogelt…

Heute morgen haben beide dem Braten noch nicht ganz getraut und haben den Wagen erstmal nicht verlassen. Neugierig sind sie aber trotzdem, die beiden Damen.

Frieda und Bertha

vorsichtig um die Ecke schauen…

Frieda und Bertha

…und man kann sich ja mal zeigen, aber raus kommen wir noch nicht!

 

Das könnte Dich auch interessieren...